Lüftungszentrale Spartan

Die Lüftungszentrale Spartan verbindet kleine Abmessungen und vortreffliche technische Daten. Die Größe der Lüftungszentrale ermöglicht die Montage auf einer kleinen Oberfläche, z.B. an der Zwischendecke. Das Produkt ist eine optimale Lösung für die Belüftung von Räumen und Wärmewiedergewinnung in den Wohnungen, Häusern und öffentlichen Gebäuden.

Vorteile der Lüftungszentrale Spartan

Die Lüftungszentrale Spartan ist auf den Lüftungskomfort und reine Luft orientiert. Die Konstruktion aller serienmäßigen Komponente, die mitgeliefert werden, sorgt für die möglichst beste Belüftung.

Filter

Ein zusätzlicher Vorteil der Lüftungszentrale Spartan ist das Austauschverfahren der Filter, ohne den Revisionsdeckel abnehmen zu müssen. Für den Austausch müssen die Befestigungsschrauben gelöst werden und der verbrauchte Filter soll vorsichtig ausgezogen und gegen einen neuen ausgetauscht werden. Die verbrauchten Filter dürfen nicht wiederholt verwendet werden.

Platzersparnis

Eine der wichtigsten Eigenschaften des Rekuperators Spartan ist seine Höhe – 206 mm. Das bedeutet Platzersparnis an der Zwischendecke oder an einer anderen Konstruktion.

Die Lüftungszentrale Spartan ist für die Belüftung in den Häusern und Wohnungen mit einer Fläche bis 100m2 bestimmt. Eine der wichtigsten Eigenschaften des Rekuperators ist seine Höhe – nur 206 mm.

Stärken der Lüftungszentrale Prauzer

Kompaktheit

Ein unstrittiger Vorteil der Lüftungszentrale Spartan ist ihre Größe, die eine Montage an einer kleinen Oberfläche ermöglicht, ohne Beeinträchtigung der guten Effizienz.

Design

Die Lüftungszentrale Spartan mit Rekuperation hat eine kompakte Form, was sie von anderen unterscheidet. Die Lüftungszentrale kann somit dank ihrer Größe in jedem Raum montiert werden.

Komfort

Das Produkt ist eine Lösung für die Belüftung von Räumen und die Wärmerückgewinnung in den Wohnungen, Häusern und öffentlichen Gebäuden.

Haben Sie gewusst, dass …?

In allen Geräten von BERLÜF werden die Filter standardmäßig mit Silbernanopartikeln beschichtet. Je besser der Filter ist, desto weniger Probleme in der Zukunft. Wir legen großen Wert auf den Lebenskomfort (weniger Verschmutzungen in der Zentrale, weniger Verschmutzungen in der gesamten Anlage, reine Luft im Raum). Die von BERLÜF eingesetzten Filter mit Silbernanopartikeln filtern alle Verschmutzungen biologischen Ursprungs heraus, die oft Allergien verursachen. Diese Komponente erfordern regemäßige Inspektionen (Austausch), um den zuverlässigen Betrieb und den besten Lüftungskomfort zu gewährleisten.

In den Lüftungszentralen BERLÜF eingesetzte Technologien

Aus Rücksicht auf häufige und alarmierende Berichte über schnelle Immunisierung von pathogenen Mikroorganismen gegen klassische Antibiotika muss man nach bewährten und zugleich modernen technologischen Methoden greifen. Die Nanotechnologie ist im Moment am effizientesten. Die Materie auf der nanometrischen Ebene hat sehr interessante Eigenschaften. Silber in dieser Form erfüllt die Funktion eines Antibiotikums, ohne seine negativen Merkmale. Im Kontakt mit Bakterien, Viren und Pilzen unterdrückt die Funktion den Enzymen, die den einzelligen Organismen atmen lassen. Das Ergebnis ist die Hemmung der Entwicklung dieser Organismen und folglich deren Neutralisierung. Die bakterizide Wirkung von Silbernanopartikeln wurde bei über 650 Arten der Mikroorganismen nachgewiesen. Sie weisen zudem keine toxischen Eigenschaften bei menschlichen Zellen auf.

Technische Daten

Nominalabmessungen der Lüftungszentrale Spartan

Charakteristik des Luftstroms

Dokumentation

Anweisungen

Preisliste

Erklärung